Offene Gruppe "Zollstraße"

 42103 Wuppertal - Elberfeld

Zollstr. 4, (in den Gruppenräumen der Drogenberatung)

jeden Montag, 19:00 - 20:30 Uhr

                 

Anfahrbeschreibung


Ein Erstkontakt ist 30 Minuten vor Beginn möglich.

 

Wir, die offene Suchtselbsthilfegruppe Zollstraße, helfen schwerpunktmäßig  alkoholkranken/alkoholgefährdeten Menschen und deren Angehörigen.

 

Bei anderen Suchterkrankungen leisten wir Hilfe und Unterstützung im Rahmen unserer ehrenamtlichen Möglichkeiten.

 

Unsere Hilfestellung für eine nachhaltige, alkoholabstinente Lebensführung besteht in der Weitergabe bzw. dem Austausch unserer Erfahrungen, die zu einem zufriedenen Leben ohne Alkohol führen.

 

Betroffene/Angehörige aus allen Konfessionen sind herzlich willkommen und werden respektvoll aufgenommen. Die Gruppenleiter sind ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitglieder im BKD e.V. und selbst Betroffene. 

Günter Straube

0163-6916491

und Andre´ Pytlik

0173-4447058


Ansprechpartner in der Gruppe