Blauer Brief 2018 - 4


„Ostern, Ostern, Frühlingswehen. Ostern, Ostern, auferstehen,

aus der langen Todesnacht.

Christus hat den Sieg für uns vollbracht!“

 

Mit diesem Vers eines alten Osterliedes grüßen wir Sie und Euch, liebe Mitglieder und Freunde, ganz herzlich zum Osterfest.


Jesus Christus hat den Tod besiegt und ist auferstanden!

Daran dürfen wir glauben und seinen Sieg für uns in Anspruch nehmen, auch wenn uns das manchmal ganz unwahrscheinlich vorkommt. Das Motto des Blauen Kreuzes – „Befreit leben lernen“ – ist begründet in diesem Ostersieg. Und das allein schenkt uns Hoffnung, die über den Tod hinausgeht.

Über einige Veränderungen in unserem Vereinsleben in diesem Jahr möchten wir Euch berichten:

Auf unserer Jahreshauptversammlung am 15. März 2018 haben wir unsere neue Satzung, die von der Bundesversammlung des Blaues Kreuz in Deutschland e.V. im Juni 2017 verabschiedet wurde, mit großer Mehrheit für den Ortsverein verabschiedet.

Ebenfalls verabschiedet haben wir Iris Veller, die nach vielen Jahren der Mitarbeit aus dem Vorstand ausgeschieden ist. Sie hat ihren Ideenreichtum und ihr Organisationstalent in großem Maße in unseren Verein eingebracht. Wir danken ihr ganz herzlich für ihren Einsatz und wünschen ihr Gottes Kraft und Segen für alles, was sie in unserem Verein auch weiterhin noch tun wird.

 

Wir freuen uns, dass zwei neue Mitglieder in den Vorstand gewählt wurden:

Claudia Dammasch, die bereits schon ein Jahr im Vorstand hospitiert hat, wird die Kassenführung von Iris Veller übernehmen, und Klaus Fragner, der bereits schon einmal vor ein paar Jahren im Vorstand war, wurde als Beisitzer gewählt. Wir wünschen den beiden ebenfalls Gottes Kraft und Segen für ihren wichtigen Dienst. 

Ferner wurde vom Vorstand in der Mitglieder-Versammlung der Vorschlag eingebracht und von den Mitglieder mehrheitlich beschlossen, unser Jahresfest auf den Herbst zu verlegen. Sicherlich habt Ihr schon auf eine Einladung gewartet. Aber bei der Vielzahl der Termine, die im Frühjahr anfallen, scheint es so besser zu passen. Den Termin werden wir rechtzeitig bekanntgeben und dazu einladen.

 

Fast noch mehr Termine gibt es in der Vorweihnachtszeit, deshalb werden wir unsere Weihnachtsfeier am 3. Advents-Samstag ganz ausfallen zu lassen. Fast alle unsere Gruppen veranstalten eine eigene Weihnachtsfeier in dieser Zeit, und so wurde dieser Vorschlag auf der Mitglieder-Versammlung gut aufgenommen.

Was sich weiter in unserem Ortsverein in diesem Jahr so ereignet, könnt Ihr der Rückseite dieses Blauen Briefes entnehmen.

Herzliche Grüße – im Namen des Vorstands –

 

Ihr/Euer  Jürgen Zielke-Reinhardt

(1. Vorsitzender)


Aus unserer

Blaukreuz-Familie:

Wir gratulieren zum Geburtstag:

 

25. April:  Manfred Balkenhol (85)

28. Mai:   Gertrud Holtorff (75)

 9. Juni:   Hanni Berger (95)

 16. Juni:   Wolfgang Klomsdorf (70)

 5. Juli:     Elfriede Gerhards (80)

20. Juli:    Siglinde Heber (84)

 3. Aug.:  Joachim Loos (84)

18. Aug.:  Helga Lueg (85)

 21. Aug.:  Reinhard Dangeleit (80)


Wir gratulieren

zum Mitglieds-Jubiläum:

5 Jahre:

22. April:  Markus Niederstenschee

  3. Juni:    Wolfgang Liebisch

25 Jahre:

  7. März:  Michael Lingemann

  7. März:  Anke Spindler

  7. März:  Gert Spindler

26. Sept.:  Ortwin Herbertz

35 Jahre:

24. April:  Marlis Müller

11. Sept.: Manfred Balkenhol

Wir wünschen allen „Geburtstags-Kindern“ und Jubilaren Gottes Kraft und Segen, Gesundheit und viel Freude im neuen (Lebens-)Jahr.

 

Die Jubiläums-Mitglieder werden beim Jahresfest im Herbst geehrt!


Beratungsstelle

im Blaukreuz-Zentrum,

Wuppertal-Barmen,

Schubertstr. 41:

Termin nach Vereinbarung: Tel. 62003-86


Unsere Freizeitangebote

von April – September 2018

im Oberdörnen 25a:


Kaffeetreff

jeden 1. Sonntag im Monat,

15.00 – 17.30 Uhr:

(01.04.: Ostern – fällt aus!)

06.05., 03.06., 01.07., 05.08., 02.09.


Wandern

jeden 3. Sonntag im Monat

(Treffpunkt Oberdörnen 25a):

15.04., 20.05., 17.06., 15.07., 19.08., 16.09.

·        Start um 11 Uhr: Info und Anmeldung: Tel. 4698301 (Straube)

·        Start um 13 Uhr: Info und Anmeldung: Tel. 017654452726

(Zielke-Reinhardt)

·   Abschluß zusammen gegen 16:30 Uhr wieder im Oberdörnen.


Vom 23. – 27.05. findet unsere Wanderfreizeit in Prüm/Eifel statt. Interessenten können sich gerne noch anmelden.


Kreativgruppe

jeden 4. Samstag im Monat,

(mit einigen Ausnahmen!)

14.00 – 18.00 Uhr:

12.05.,09.06., 28.07., 18.08., 22.09.

Zu dieser Gruppe bitte anmelden:

Tel. 4698301.


Unsere Gruppenangebote

(Erstkontakt jeweils 30 Min. vor Beginn)

Montags - Offene Gruppen:

·       Wuppertal-Heckinghausen

Heckinghauser Str. 206

(Haus für Heckinghausen)

19.30 – 21.00 Uhr

 

·       Wuppertal-Elberfeld

Rolandstraße 15 (Kirche auf dem Ölberg)

19.30 – 21.00 Uhr

Montags – Frauengruppe

·     Wuppertal-Barmen

Oberdörnen 25a (Vereinsräume

14-tägig, gerade Kalender-Wochen

18.00 – 19.30 Uhr

(Tel. Anmeldung!)

Dienstags - Dienstagstreff mit parallel stattfindender Kinderbetreuung:

·     Wuppertal-Barmen

Oberdörnen 25a (Vereinsräume)

14-tägig, gerade Kalender-Wochen

17.30 – 19.00 Uhr

(Info-Tel.: 628021)

Mittwochs - Offene Gruppe:

·     Wuppertal-Barmen

Oberdörnen 25a (Vereinsräume)

jeden Mittwoch 19.00 – 20.30 Uhr

Donnerstags - Offene Gruppe:

·     Wuppertal-Barmen

Oberdörnen 25a (Vereinsräume)

14-tägig, gerade Kalender-Wochen

20.00 – 22.00 Uhr

Freitags - Blaukreuz-Bibelstunde, Männerkreis und Begegnungsgruppe im Wechsel:

·     Wuppertal-Barmen

Blaukreuz-Bundeszentrale

Schubertstraße 41

18.30 – 20.00 bzw. 20.30 Uhr

(Info-Tel.: 6200340)


Kontaktstelle

Gesprächsangebote, Information und Beratung bei Alkoholproblemen (auch für Angehörige):

Wuppertal-Barmen,

Oberdörnen 25a (Vereinsräume),

Terminvereinbarung unter Tel. 628021.



1892 – 2017: 125 Jahre Blaukreuz-Arbeit im Tal der Wupper

Blaues Kreuz in Deutschland e.V. – Ortsverein Wuppertal, Oberdörnen 25a, 42283 Wuppertal

Tel. 0202 628021 – E-Mail: ortsverein@blaues-kreuz-wuppertal.de: www.blaues-kreuz-wuppertal.de

Vorstands-Mitglieder:

Jürgen Zielke-Reinhardt (Vors.), Rolf Gerhards (Stellv. Vors.), Claudia Dammasch, Günter Straube, Klaus Fragner

Bankverbindung: Stadtsparkasse Wuppertal, DE04 3305 0000 0000 6298 32, WUPSDE33XXX