Zur Tageslosung bitte anklicken!



"Spiele-Nachmittag" 

Information für alle interessierten "Spieler"

Ab November 2017 kann unser Spiele-Nachmittag nicht mehr stattfinden. Ob 2018 der Treff wieder aktiviert werden kann steht noch nicht fest.


Ausstellung der Kreativgruppe des Ortsvereins

Ausstellung der Kreativgruppe am 1.Oktober 2017 beim Kaffeetreff. Am 1. Oktober 2017 stellte die Kreativgruppe im Rahmen des monatlichen Kaffeetreffs einen Teil der Werkstücke aus dem Bereich der Töpferei, Seidenmalen und Kreidemalerei aus. Das Kaffeetreffteam sorgte mit einer großen Auswahl selbstgebackenem Kuchen für das leibliche Wohl. Sogar für die musikalische Untermalung war gesorgt. Herr B. spielte auf seinem K-Bord und sorgte so für eine stimmungsvolle akustische Atmosphäre und es ergaben sich viele interessante Gespräche über die Arbeitsmethoden und Zeitabläufe der einzelnen Arbeitstechniken. „Gerne mal wieder“ war die Resonanz über diesen gelungenen Nachmittag.                 Bilder von der Ausstellung


Der "Stadtteiltreff Heckinghausen" hatte am 16.09.2017, zu einem „Spaß- und Freudetag" für und mit Kindern eingeladen. Aus unserem Ortsverein sorgten dort Monika W., Matthias S. und Michael L. mit den Bobby-Cars für Bewegung auf dem Platz.

 

Nachdem die Kinder mindestens 2 Runden auf dem Bobby-Car gefahren waren, wurden sie mit Getränken,  Bonbons, Schokolade und Luftballons belohnt. Es herrschte großer Andrang und Matthias kam mit dem Aufpumpen der BK -Luftballons kaum nach. Als er ca. 200 Stück geschafft hatte war er "platt". Die vielen weißen Luftballons mit  BK-Logo waren nicht zu übersehen, haben das Kinderfest stark geprägt und die Kinder hatten viel Spaß und Freude damit. Auch das Wetter blieb schön und es gab Zeit für gute Gespräche mit Eltern und Großeltern.

 

Das Schönste war: Die glücklichen Kinderaugen, zu sehen wie sie sich freuten und bedankten, wenn sie die kleinen Preise für Teilnahme bei der "Bobby - Car - Rally" erhielten. Wir, das TEAM  sind dankbar, dass  so viele Kinder teilnahmen und Spaß hatten. Danke auch den Veranstaltern des Stadtteiltreff Heckinghausen und allen, die dabei waren, bis zum nächsten Jahr (2018), wir freuen uns schon darauf.            Es grüßt "Rentner" Michael                      weitere Bilder       


125 Jahre ehrenamtliche Suchthilfe im Tal der Wupper,

„Dies ist der Tag, den der Herr macht! Lasst und freuen und fröhlich an ihm sein!“ – mit diesem Wort aus Psalm 118,24 eröffnete unser 1. Vorsitzender Jürgen Zielke-Reinhardt die Feier zu unserem 125-jährigen Vereinsjubiläum am 13. Mai 2017 in der Immanuelskirche in Wupperfeld..

 

Unsere beiden Vorstandsmitglieder Claudia Dammasch und Rolf Gerhards führten durch das abwechslungsreiche Programm. Begonnen wurde um 11 Uhr mit einigen Grußworten. Nach dem anschließenden Mittagessen begann um 14 Uhr die Festversammlung.

Umrahmt wurden die einzelnen Programm-Punkte von der

 Musikgruppe "Wiedersprecher" aus Schwelm, die ihre einzelnen Musikstücke wunderbar zu unserem Jubiläum ausgesucht hatten, und auch die gemeinsam gesungenen Lieder begleitete.

Zu unserer Jubiläumsfeier konnten wir ca. 150 Gäste begrüßen. Neben dem Oberbürgermeister unserer Stadt, Herrn Andreas Mucke, und Bezirksbürgermeister des Bezirks Heckinghausen, Herrn Christof Brüssermann, waren auch Vertreter der anderen Suchtselbsthilfe-verbände, unserer Bundeszentrale und der Wuppertaler Blaukreuz-Einrichtungen, sowie aus verschiedenen Blaukreuz-Vereinen und Gruppen der Umgebung und natürlich viele unsere Wuppertaler Mitglieder und Freunde erschienen.

Unser Bundesgeschäftsführer Reinhard Jahr machte in seiner Festansprache noch einmal die wichtige Zusammenarbeit auf allen Ebenen innerhalb Blauen Kreuzes deutlich, um suchtkranken Menschen und ihren Angehörigen wirklich umfassend helfen zu können. Jeder Einzelne ist dabei gefragt. Die Jubiläumsfeier schloss mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken in fröhlicher Gemeinschaft.

Wir sind unserem himmlischen Vater von Herzen dankbar, dass wir diesen Tag gemeinsam erleben konnten.

zur Bildergalerei